Category Archives: Fußball (Football)

Die Schweizer Polizei hat das FIFA-Hauptquartier überfallen. Es war geprellt

Trotzdem trifft sich das FIFA-Exekutivkomitee um 9:00 Uhr, was einige wichtige Änderungen an der Organisation der Organisation zur Folge hat. Diese haben nach einer Korruptionsaffäre einen Neustart für den internationalen Verband bedeutet. Um 14:30 Uhr ist eine Pressekonferenz geplant.Für die Verhaftungen muss die Führung der Föderation noch Stellung nehmen.

Die verhafteten Offiziere sind Vizepräsidenten der FIFA Juan Ángel Napout Paraguay und Alfred Hawit von Honduras. Das Schweizer Justizministerium sagte, dass beide auf Antrag der US-Behörden wurden in Gewahrsam auf Verdacht gestellt von Bestechungsgeldern in Höhe von mehreren Millionen Dollar zu akzeptieren.

Sedmapadesátiletý Napout im August letztes Jahr wurde vorübergehend Präsidenten der südamerikanischen Fussball-Konföderation CONMEBOL März ernannt wurde im Amt bestätigt.

Čtyřiašedesátiletý Hawit seit Juni vorläufig CONCACAF Konföderation Assoziieren Länder Nord- und Mittelamerika geleitet.

Beiden Gebühren konfrontiert, dass er für das Turnier in Lateinamerika und den vorläufigen WM-Spielen.

Die Polizeibeamten als auch im Mai Bestechung im Zusammenhang mit dem Verkauf der Vermarktungsrechte nahm vor der Wahl Kongress des FIFA interveniert das Luxushotel Baur au Lac, wo sie ihren Wohnsitz Fußball Beamten während der laufenden zweitägigen Sitzung des Exekutivkomitees der FIFA aufnahm.

zwei Tage vor dem Mai Kongress der Föderation, wo er als Vorsitzender der FIFA wiedergewählt Schweizer Sepp Blatter diente, wurde von Schweizer Polizei verhaftet in Zürich sieben hochrangige Beamte wegen des Verdachts der Korruption. Home

insgesamt unter Behörden Untersuchung US angeklagt 16 Personen, Beamten und Co-Marketing-Unternehmen, unter anderem zu tun, den Verkauf von Übertragungsrechten.Alle Verhaftungen mit Bestechungen über die letzten zwei Jahrzehnte, 150 Millionen US-Dollar (3,6 Milliarden Dollar).

FIFA sagte in einer ersten Reaktion zugeordnet sind, die mit den amerikanischen Behörden fortsetzen, die die Untersuchung führten, voll zu kooperieren. Fußball-Beamte am Donnerstag in Zürich diskutierte eine Reihe von Reformen des internationalen Verband nach einem Korruptionsskandal einen Neuanfang zu bringen.

Aufgrund des weit verbreitete Skandal gab wenige Tage nach seiner Wiederwahl, Blatter seine Funktion zur Verfügung. Für die größte Favorit der neue Vorsitzende der FIFA werden im Februar nächsten Jahres zu wählen, wurde der Leiter der UEFA Michel Platini betrachtet.Legendary Französisch Fußballer war aber wegen der Annahme von verdächtigen Zahlungen von der FIFA im Jahr 2011, zusammen mit Blatter für 90 Tage ausgesetzt, die ihre Position stark erschüttert. Die FIFA-Ethikkommission für Platini fordert ein lebenslanges Fußballverbot.

Sowohl Pilsen als auch Sparta stehen im Viertelfinale des Pokals, nach den Elfmeterschießen kam Liberec hinzu

Sliding Zlin Liberec wieder endete mit 1: 0 für das Haus, so Elfmeterschießen entscheiden. In der achten Reihe von Hit Liberec Verfahren Hovorka. Es war ein ordentliches Drama.

In den Viertelfinalen früher fortgeschrittenen Mlada Boleslav, Jablonec, Dukla Prag, Olomouc und Hradec Králové Zweitliga. Am Donnerstag wurden sie in Pilsen, Liberec und Sparta hinzugefügt. Los am 7. Dezember um 12.00 Uhr statt.

Plzen Trainer Krejci setzen in das Spiel meist Alternativen. Vertreter Limberský und Ďuriš, der auch der beste Torschütze der Liga ist, ausstieg vollständig und reiste sogar nach Brünn.

spielte ein enges Spiel, viel versprechende Möglichkeiten sollten beide Teams, Gäste-Stürmer Reznicek geplagt, drehte sich aber nicht seine Optionen. Tor gab den Besuchern einen Anschlag Baránek shooter den letzten Tagen.Am Montag, 15. Runde in Jablonec zu zerschlagen entschieden bestätigt nun das Verfahren Cup Home

Hit in Vergeltung Der koreanische Mittelfeldspieler Kim Dae-won gegen Sparta in der 76. Minute auf 1 fiel. 3 Lass ihn in Unsicherheit geraten. Druholigový Rivale war im Spiel der Prozedur, wenn er 2: 3 anziehen würde, wäre Sparta eliminiert. Das erste Duell wurde von Pardubice 1: 0 gewonnen, als die Außenseiter überhaupt nicht gelang.

In der Vergeltung, der Ansatz stark nach der Hälfte verbessert führt 3: 0 und es schien, dass sie Probleme haben. Aber sie kämpften sich sichtlich entspannt um ihr eigenes Duell und mussten sich bis zur letzten Minute sorgen.

“Gerade am Ende ist es die Nerven”, sagte Sparta-Trainer Zdeněk Ščasný. “Dieses Spiel wird eine ganz neue Entwicklung haben, wir hätten das vierte Ziel hinzufügen sollen.Pardubice hatte in jeder Hälfte nur ein Schuss auf das Tor in der zweiten es Wicket fiel, so dass es letztlich wirklich nervös war bis zum Ende. „

Coach Ščasný auf Vergeltung hat den stärksten Bericht nicht gebaut, noch auf der Bank waren Schneider die Frydek Vacha und Fatai blieben unter den Substituten. Trotzdem hatten die Spartaner mit Pardubice bessere Ratschläge. Wieder am Ende zu kämpfen, nach der Pause viele Chancen, um den Gegner zu brechen hatte.

Beiden Teams am Montag in der Liga kollidierte und Zlín deutlich den Gegner ausgespielt, gewann 2 0. Diesmal Trainer Pánik eine Chance, und die Spieler von der Bank, aber auch so Zlín gelang wieder einmal ein Ziel am Ende zu gewinnen Poznar erzielte

Seit der Eröffnung Duell in Liberec endete auch. 1: 0 für das Haus, gefolgt von Elfmeterschießen.In der zweiten Serie überwand Shala aus Liberec das Tor, dann entsorgte Smooth die Poznara-Rakete. Die anderen Gerichtsvollzieher waren in der achten Heimserie erfolgreich, Malý schickte einen Schlag vorbei. ”

” Ich bin froh, dass wir zumindest einen Teil des Spiels besser gemacht haben als am Montag. In der zweiten Hälfte war Zlín in 65 Minuten besser und Poznar traf. Wir hätten uns gerade richten können, aber wir haben die Messlatte erreicht. Wir freuen uns über den Prozess, aber es gab große Reserven. Wir hatten Sportglück “, gab Liberec-Trainer Jindřich Trpišovský zu.

Klopp lehrte Liverpool zu verteidigen und zu schießen. Und mit einem unanständigen Wort lachte die Halle

„In diesem Moment ich wage zu sagen, dass wir den Titel gewinnen können“, muss er spanischen Verteidiger Alberto Moreno sagte Radiosender Cadena Cope werden. “Es geht uns jetzt gut und die Teams verlieren Punkte. Es kann passieren! ”

Vor ein paar Wochen würden seine Worte lächerlich klingen. Liverpools ehemaliger Trainer, Brendan Rodgers, war weit weg vom Pokal. Aber dann kam Klopp und eine neue Ära begann.

Wenn Sie zum ersten Mal an der Anfield Road angekommen, in alle Richtungen lächelnd und haben Fans Fußball Vollgas versprochen. ” Genau das hat Liverpool gegen Southampton gespielt. Geschwindigkeit, Prädation, ein großer Geschmack für die Ziele – das hat das traditionelle Team lange vermisst.Einmal unter Klopp erneut stark aussieht.

Nur ein bisschen Statistik.

Rodgers in der Öffnung elf Spiele der Saison hat er 27% der Spiele gewonnen, Klopp hat „seine“ elf Spiele, 64% Erfolgsquote. Unter Rodgers während dieser Zeit erzielte Liverpool 11 Tore, 13 erzielte. Kloppova Gleichgewicht? 21 Tore erzielt, 8 erhalten. Aus den Statistiken zeigen auch, dass unter dem neuen Trainer der Spieler in mehr Kämpfe gehen und ihnen mehr Erfolg hat.

Das Ergebnis? Das Team der Liga nach einem schlechten Start der sechsten und dem ersten Platz zu verlieren, nur sechs Punkte. Die Europäische Liga hat bereits einen Gruppenvorschuss gesichert. Und in der Liga-Cup bereits die Halbfinals.

Anfang war Eingriffsspielzimmer ein wenig verlegen.. 1 auf einem Stellplatz in einem Spiel Chelsea Liverpool begonnen: Ein torloses Unentschieden gegen Tottenham, dann noch unentschlossen Ergebnisse von Kasan und Southampton und nur ein knapper Sieg in der Liga Cup über Bournemouth

Aber die nachfolgenden 3 gewinnen. Er hat sieben der letzten acht Spiele gewonnen, aber die Heimniederlage mit Crystal Palace verdirbt den Eindruck. Kloppa ist immer noch in Schwierigkeiten.

„An dieser Niederlage wieder…Ich kann nicht vergessen“, lachte Raum voller Journalisten vor dem Spiel mit Southampton. Und das grausige englische Wort, beginnend mit dem Buchstaben F, legte die entsprechende Betonung dar. „Aber wenn ich ignorieren könnte, würde man vielleicht sagen, dass es nicht Mittel, wenn ist.“

Für die Fans sein Engagement ist sicherlich mehr als nur O.K. Die Mannschaft geht unter und Spieler, die zuvor gescheitert sind oder verletzt sind, glänzen plötzlich.Gegen Southampton, der junge belgische Divock Origi traf dreimal, Daniel Sturridge fügte zwei Tore hinzu.

“Jeder kannte Origi, bevor er hierher kam, sie alle wollten ihn kaufen. Er hat wirklich ein großes Talent, aber die Wahrheit ist, dass er lernen und geduldig sein muss “, sagte er, Missbilligung der jungen Hoffnung von Klopp. “Diesmal spielte er einfach, er verteidigte sich gut, er hatte mehrere schöne Zentren. Er war wirklich großartig, aber er hat immer noch etwas zu tun. ”

Der coole, aber der grobe Trainer, der nicht in den Wolken fliegt, ist so ein Klopp. Deshalb weiß er auch, dass es notwendig ist, den Kampf für höhere Rassen zu stärken – idealerweise für Spieler, die er gut kennt.Er soll Dortmund sehen und aus einer Mannschaft, in der er sich einen Namen gemacht hat, den Verteidiger Hummel, Reuses Mittelfeldspieler oder Aubameyangs Angreifer ziehen lassen. Und es scheint, dass Borussia nicht dagegen ist. “” Es ist klar, dass wir immer noch eine gute Beziehung zu Jürgen haben “, sagte Hans Joachim Watzke, Clubdirektor. “Es würde keine Probleme geben, wenn er an einem unserer Spieler interessiert wäre. Natürlich müsste er zuerst mit uns reden. ”

Klopp wird ständig alles geben, um ein Team zu bilden, das im vergangenen Frühjahr die Führung übernehmen wird. Wird es am Ende der Saison in Liverpool gefeiert werden?

Fußballstars. Die Ausgabe von 1996 ist mehr als zehn Millionen wert

Die beste (oder glücklichsten?) Männer Macht für drei oder vier Jahre in der Liga erscheinen, geboren im Jahr 2001. „Einige von ihnen waren klug. Ich frage mich, wie weit sie laufen „, sagte Trainer James Dovalil, ein angesehener Experte für Jugendfußball. Auch er an der Reling stand und beobachtete vierzehn.

Vor der heutigen Jugendlichen durch die schwierigste Zeit Karrieren gehen, in dem sie die verführerischen Versuchungen der Adoleszenz widerstehen können, hoffen wir, dass es Elite. Die Liga, die in der Mitte ist, entdeckte im Herbst einige interessante Spieler. MF DNES und Experten aus Sparta und Slavia aus den besten drei Dutzend Namen ausgewählt.

Die Kriterien haben nicht gespielt Minuten, Fußballthema oder Nationalität.. Die einzige Bedingung war das Geburtsjahr 1995 oder später

 Warum ist nicht mehr Jugendliche

„Die Mein Geschmack könnte in der Liga noch mehr Teenager sein. Ich habe das Gefühl, dass Trainer manchmal nicht den Mut haben, die Rookies ins Wasser zu werfen. Ich bin mir sicher, dass die Jungs schnell schwimmen lernen werden. Sie sind dynamisch, keine Angst zu otrkají „, sagte Trainer David Holoubek, dessen Spartan hat neunzehn in der Tschechischen Republik Wettbewerb.

Für nur 18 Runden verlor sie nur drei Punkte, und wenn sie sich übertrifft, könnte sie bald einige Elitejungen zu Erwachsenen schicken. Zumindest um sich sicher vorzubereiten. Also haben alle angefangen darüber zu reden.

Strong Stürmer Patrik Schick (1996) hatte keinen Wettbewerb in der Jugend.Wenn er nicht zu Sparta gehörte, der normalerweise Talente mag, könnte er ins Ausland treten. Aber wegen der enormen Konkurrenz in Sparta werden nur wenige den ersten Versuch unternehmen. Ich schätze Linksfuß Schickt einen Umweg durch den Böhmen nahm, wo Herbst erzielte 4 Tore und sein Preis hat bereits Ziffer bestanden, 10 Millionen Kronen.

Weder extreme Verteidiger Ales Matějů (1996) hat keine Angst vor großen Herausforderungen. In der Pilsenmeisterschaft nutzte er die schwache Form des defensiven Verteidigers Rajtoral und wechselte zum Grundspiel. Es gab eine Minute in den letzten vier Spielen. “Er hat hervorragende Automatismen, die beim Übergang zum Erwachsenenfußball notwendig sind”, sagte Trainer Dovalil. Was speziell?Reifenlose Start-ups am Rack, Intuition, Kombinationsgarantie.

Während die Matějů vor langer Zeit bekannt war, vor kurzem Slawistin Tomas Soucek aus dem Schatten trat. Selbst im Winter während des Vysehrad-Turniers auf Kunstrasen waren die Zuschauer zu umständlich. Er trat die zweite Liga hinter Žižkov. . Jetzt Teil der neu belebt Montag Slavia und die Position des Schutzschild wird immer besser

Die besten Theaterstück bei Ajax

engere Wahl ‚Teenager-Stars„angeboten und Mittelfeldspieler Sadílek Havlik der Slowakei, Holzer aus Ostrava, Olomouc und Pribram krank Suchan.Aber dann kommen wir zurück zu den Worten von Trainer Holoubek, dem die Fasane in der höchsten Konkurrenz fehlen. Czech ist weit entfernt von den Niederlanden, Belgien und Österreich, die Slowaken mehr Jugendliche unter Männern emittieren

Wenn die tschechischen Clubs wagen noch eine Chance für junge Menschen zu geben, oft Ausländer. Russen Karavajev und Yefremov, Slowaken Chrien und Besorgt, Mensah von Ghana, Sougole von der Elfenbeinküste, Civic von Bosnien. Bei der Wahl des besten tschechischen Teenagers müssen wir deshalb ins Ausland gehen: Der 18-jährige Václav Černý rollt auf dem Flügel von Ajax.

Budějovický fotbal löst das Problem weiter. Aktionäre warten auf Gespräche über die Zukunft

Letztes Jahr besiegten sie die erste Liga von Teplice mit 2: 0 vor mehr als zweitausend Zuschauern und verbrachten den Winter auf dem 12. Platz der ersten Liga mit einer echten Vision, dass sie in der höchsten Konkurrenz bleiben werden. Jedes Jahr ist alles anders. Football Dynamo ist verfallen. Nach dem Herbst kämpft er um die Rettung der zweiten Liga und die Stände werden im Spiel immer leerer. Nur 678 Zuschauer verfolgten das letzte Spiel mit Vyšehrad.

Nach der Saison gab es keine Auswertung der Ergebnisse oder der Arbeit des Implementierungsteams. Was wird als nächstes passieren?

Am Freitag wird Dynamo über die nächste Richtung des Clubs entscheiden. Martin Vozábal, Präsident des Verwaltungsrates, berief die Generalversammlung der Gesellschaft ein.Obwohl es Dynamo einmal ein Jahr nach dieser hat, können wir mehr erwarten.

„Aus meiner Sicht ist es absolut notwendig, was für den nächsten Kurs und Richtung des Clubs“, erklärte Martin Vozábal. Sie erwartet, dass sie wichtige Punkte in die nächste Richtung mit den Aktionären des Clubs teilt. “Es gibt viele Fragen. Ob es um die Wirtschaft oder Sport ist “sagte er

Geld aus dem Club fehlt

In enger Zusammenarbeit mit Dynamos aktueller sportlicher Aspekt ist auch die Wirtschaft des Vereins.Und Führung wirft keine finanziellen Probleme auf. „Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Vorstands der Hauptversammlung mit der wirtschaftlichen Situation des Unternehmens und im Hinblick auf die nächste Periode bekannt gegeben“, lautet die Einladung an die Aktionäre auf der Hauptversammlung.

Dass Clubeinnahmen fallen werden, es zeigt auch im Jahresbericht für die vergangene Jahr, in dem Abschluss Finanz führt zum Verlust von mehr als 19 Millionen präsentiert. Club Umsatz im Jahr 2014 um fast 16 Millionen gegenüber dem Vorjahr von 55 bis 39 Millionen Euro und auch aufgrund der Tatsache, dass er den Premier-League-Klub verlassen wird, kann davon ausgegangen wird, dass dieses Ergebnis wird ein wenig niedriger drehen. “Wir haben es seit dreizehn Jahren gesehen.Wir müssen unser eigenes Geld investieren “, sagte einer der Besitzer des Klubs Radomil Procházka Elders. Das Geld einiger Aktionäre kompensiert Verluste jedes Jahr.

“Aus wirtschaftlicher Sicht hat der Club einige Probleme und löst sie irgendwie. In der Tat zahlt der Club wirklich das Zeug, was wichtig ist und relativ irgendwie funktioniert. Für mich ist die sportliche Seite bei Dynamo enttäuschender.Diese Ergebnisse sind schlecht „, sagt einer der beiden kleineren Aktionäre Verein Karel Poborsky, der ehemalige Chief Executive und Chairman, fügte hinzu, dass er neugierig zu sehen, was die Hauptversammlung des Vereins geschieht, und was sind die Zukunftsaussichten der Vorstand oder anderen Aktionäre. “Seit ich im Club gelandet bin, redet niemand über Dinge um mich herum”, fügte er hinzu. Er stieß auch auf eine andere Sache, die der Vorstand den Aktionären vorstellen möchte. Und das sind schlechte Clubergebnisse. „Vor der Saison Ausblick, wir kommen wieder, wahrscheinlich nicht, aber wir alle in einem ruhigen Zentrum glaubten, und nicht die Tatsache, dass wir wirklich durch den Abstieg spielen“, fügt Karel Poborsky.

Derzeit sind der Dynamo auf dem zehnten Platz Tabellen, aber ein 14-Punkte-Gewinn bringt keinen Frieden.Immerhin verlieren nur drei Punkte den letzten Platz. Und obwohl in den letzten Spielen fallen Team zeigten eine gewisse Verbesserung, nahtlose Frühjahr ist es sicherlich nicht warten

neuer Trainer wird kommen 

Wenn morgen nichts passiert, sollte der Name des neuen A-Trainer bekannt sein. Dieses Problem wird an der Wende vom Oktober und November nicht behoben.

Die Einladung zu diesem Punkt Generalversammlung stellt fest, dass der Verwaltungsrat schlägt vor, dass die Hauptversammlung die Namen des neuen Cheftrainers des A-Team SK Dynamo Ceske Budejovice diskutiert und dann genehmigt. “Ich habe eine Option bereit”, sagte Martin Vozábal. Er wollte den genauen Namen nicht nennen.Es scheint daher wahrscheinlich, dass die Funktion Horejš David bleibt, der das Team im Herbst führte.

Und die Funktion wird wahrscheinlich auch General Manager und Vorsitzender Martin Vozábal. Punkt sieben heißt Vertrauens- oder Misstrauen gegenüber dem einzigen Mitglied des Verwaltungsrats. “Ich bin bereit, über meine Position zu sprechen”, gab Vozabal zu.

Die Fußball-Vorteile des Staates: Über eine Milliarde Kronen pro Jahr fließen in den Haushalt

Wenn Papa seinen Sohn zum Fußball bringt, muss er zwei Tickets kaufen. Das Spiel wird in einem Stadion überwacht, das regelmäßig gewartet werden muss. Sie schauen auf Spieler, die Vereine bezahlen müssen. Ein Bruch der extra Geld für Replik Jersey benötigt für Baby und Bier für meinen Vater.

Finanzverbrauch auf den ersten und zweiten Fußball-Liga erreichte letzte Saison 2014/2015 3,6 Milliarden.

Aber Bier muss produziert werden. Und Rohstoffe, um jemanden zum Wachsen zu bringen. Dann wird es gebunden an die Menge des Profi-Fußballs in der Tschechischen Republik erhöhte sich um 7 Milliarden Kronen entsprechen.

Von diesem Betrag, so die Autoren der Studie berechnet, dass das Einkommen für öffentliche erreicht Budgets im vorangegangenen Wettbewerbsjahr 1,22 Milliarden Kronen.

“Der Betrag von über einer Milliarde Kronen hat mich nicht überrascht.Ich habe sogar eine noch höhere Zahl erwartet “, kommentierte der Chef des LFA, Dušan Svoboda. Der Verband vereint Clubs ersten und zweite Division und zwei Wettbewerbe schafft auch.

„Wir wollen darauf hinweisen“, sagte Svoboda „, dass wir Teil der Wirtschaft des Landes sind und dass Liga-Fußball ist nicht nur der Restteil Spaß für ein paar Fußballfan. “Die Studie wurde von KPMG entwickelt, die über die Jahresberichte aller 32 Profiklubs verfügte, auch aufgrund ihrer früheren Forschung im Bereich Sport und Sport. Tourismus und Auslandserfahrung.

“Wenn wir die Ergebnisse in einen größeren Kontext einfügen, sind die Daten noch interessanter.Die Teilnahme der ersten und zweiten Liga beträgt 1,138 Millionen Menschen und generiert Einnahmen für das Staatsbudget von 1,22 Milliarden Kronen. Im Gegensatz dazu waren die Teilnahme Beispiel von Kulturdenkmälern 13 Millionen Menschen, aber die Regierung Budget 3 Milliarden Kronen „, sagte Ondrej Spacek von KPMG.

Wie viel würde umgekehrt eingefügt in dem Fußball passiert?

Direkt zum Profifußball nichts. Nach ČTK tschechischem Fußball er im Jahr 2014 von staatlichen Subventionen 336.500.000 Kronen gewonnen, aber für die meisten Amateur- und Jugendfußball.

„Der Staat direkt in den Profi-Fußball kein Mittel tut.Die Studie das Dogma widerlegt, dass die erste und die zweite Liga Geld verbraucht, zum Beispiel im Zusammenhang mit der Organisation der Spiele „, sagte Svoboda.

übrigens investierte Geld in Sportkinder mehrere Zustand zurückkehrt. Dies wird von der früheren KPGM-Studie von 2014 behauptet, nach der jede Krone pro Jugend eine Gesundheitseinsparung von 2,50 Kronen bedeutet.

Und eine andere Zahl. In diesem Jahr war die Tschechische Republik Gastgeber der Eishockeyweltmeisterschaft, der Leichtathletik-Europameisterschaft und der 21. Europameisterschaft im Fußball. Diese Maßnahmen, so Špačka von KPMG, brachten 1,6 Mrd. CZK in den Staatshaushalt.Das ist der Betrag, den Fußball jedes Jahr für die öffentlichen Haushalte generiert.

“Real” spielt ohne zu viel Druck

Spiel schön

“Real” spielt ohne zu viel Druck, was die Mannschaft in der vergangenen Saison gefesselt hat. Jetzt wird “Creme” ohne Cristiano Ronaldo viel weniger beachtet. Bis heute, “Real” – mehr Team als im letzten Jahr. Auf dem Spielfeld ist dies leicht am Verhalten der Spieler zu erkennen. Helle Individualisten existieren nicht mehr. Gareth Bale glücklich zu gehen, nur auf dem Feld als Isco, aufstrebenden außerhalb der Box in jeder Episode zu spielen.

“Real” konnte mehr Gäste erreichen, aber Tatsache ist, dass er mehr für das Publikum spielte. Besonders gut war das Roulette von Asencio – in Erinnerung an Zidane. Es ist einfach, luftig, mutig – so ein “Real” will man in jedem Match sehen.

“Roma” hielt ein ekelhaftes Match

Es ist nicht bekannt, was Di Francesco plante, aber auf jeden Fall hat sein Plan nicht funktioniert, um es milde auszudrücken. Es ist unmöglich, irgendetwas Positives zu ergattern. Die Hauptschuldigen sind in der Mitte des Feldes. Di Francesco entschieden, dass das Spiel in Madrid – die beste Gelegenheit für das Debüt von Mittelfeldspieler Dzanolo 20 Jahren, ihm zu helfen, De Rossi und Steven N’zonzi war. Vom Weltmeister wartet eindeutig ein weiteres Spiel, doch während der Franzose in der neuen Mannschaft mit ihren Aufgaben nicht zurechtkommt. Wenn wir über Pflege Schutz, etwas Steven nur gescheitert sprechen – nur eine Auswahl pro Spiel und viele verloren das Duell auch bei den Pferden Bällen. Bei dem Angriff auf die Idee von Steven N’zonzi es war ein wichtiger Teil in der Stiftung den Ball des Vorrückens, aber dann auch nicht tun, spielen sehr vorsichtig und ohne Kreativität.

Vor dem Hintergrund einer katastrophalen Performance-Kunst Stephen und nicht zu hell Debüt Dzanolo, die beste unter dem drei Ziel war es De Rossi fünf Auswahlen getroffen, aber die erfahrenen Spieler auf dem Hintergrund der schnellen „Real“ manchmal sahen komisch. Wenn jemand über den Mangel an Geschwindigkeit in Modric spricht – schauen Sie sich einfach den Italiener an.

Über den Angriff hat “Roma” nichts zu sagen. Einmal in der Öffnung der zweiten Hälfte er unter entkam – schlug unter der Querlatte, um Jack in der 88. Minute in Erinnerung – dieser Stempel datiert ist sein einziger Treffer.

Der Widerspruch der “Real” und “Roma”

Der Widerspruch der “Real” und “Roma” durch die Logik sollte der Schmuck der Woche in der Champions League sein wie ein Match zwischen “Liverpool” und “PSG”. Tatsächlich gab es in Madrid einen Außenseiter-Dienst. Wir verstehen, was gut “Real”, warum “Roma” ist nicht das Gleiche, und CSKA kann auf die Playoffs zählen.

“Real” beendete “Roma”. CSKA kann die Gruppe verlassen Foto: Corriere dello Sport

Luftspiel “Real”

Madrid unter Hulene Lopetegi hat bereits den Stil etwas verändert, aber immer noch nicht in Bezug auf die Wirksamkeit verlieren. Die Zeit wird es zeigen, aber gerade jetzt im Fußball gibt es einen einzigartigen Präzedenzfall – der Trainer-Meister hat das Team auf dem Höhepunkt verlassen und ist dadurch nur stärker geworden.

In den ersten zwanzig Minuten von “Real” hat drei Killer-Torchancen erstellt, nicht gefährliche Schläge von außerhalb der Strafe und Standard-Bestimmungen zählen. Das Interessanteste ist, dass die Gastgeber aufgrund diverser Angriffe die Verteidigung abwehren mussten. Hier findet Bale eine Freizone und springt eins zu eins aus, in einer anderen Situation hätte die brillante Eröffnung von Isko in der Box mit einem Tor enden sollen, doch der Torwart von “Roma” verhinderte. Im Allgemeinen ist die Umwandlung von Momenten in Tore das einzige große Problem für das Madrider Team in diesem Meeting. Die Fersen des Rasters an diesem Abend waren den Römern nur verpflichtet.

“Real” unter Lopetegi achtet mehr auf Positionsangriffe und Ballbesitz. In der ersten Hälfte war der Anteil eingefroren und mit etwa 75 war eine ähnliche Ausrichtung in der letzten Saison schwer vorstellbar. Gleichzeitig hat die Gesamtdominanz gegenüber den Konkurrenten, wenn sie mit Statistiken betrieben wird, nur zugenommen. Durch die erwarteten Tore wird “Roma” nicht einmal auf ein Tor geschossen, und die überwältigende Überlegenheit von Madrid ist in jeder Hinsicht offensichtlich.

Alle der Abwehr von „Spartacus“

Alle der Abwehr von „Spartacus“ in der 68. Minute, schneiden nur ein unterstützt Paz, wonach Thomas Murg frei lief für einen zweiten Master-nackt und schlagen out-of-Gate Maksimenko. Wie kann das verdaut werden? Was ist der Grund für dieses Versagen im Schutz?

Pedro Roscha führt den Ball auf der Ebene der Erstklässler der Spartak Academy. Promes auf seinem Hintergrund ist der Gott des Fußballs. Frage der Psychologie: die Rocha erlebt, wenn ein gutes Spiel gegen den „Zenith“ hält, aber im Spiel mit „Ahmad“ erscheint Hanni? Weiß jemand, wie es mit Tashayev ist?

Zé Luís nimmt Schläge und Partner, aber seine Bemühungen und ungenaue Übertragung, sowie die Unfähigkeit, unabhängig Moment Schaden Befehl Fall zu lösen. Und Luiz Adriano ist eine Suspension dient, ins Theater gehen, Bier trinken und, wie sie sagen, hatte auch eine Affäre mit einiger russischen Schönheit. Vielleicht ist es Zeit, dass diese Stürmer über Fußball nachdenken?

Zobnin kämpft und zerrt den Ball, aber Golovin wird nicht zu einem kreativen Angriff. Daher ging man zum “Monaco”, und der andere verlängerte den Vertrag mit “Spartacus”.

Melgarejo. Vielleicht war Lorenzo der Einzige, der nicht blöd war und das Spiel in Wien nahm.

“Spartacus” wurde ohne Glushakov in Wien verkokt. Derby mit ZSKA Moskau – ein Spiel des Lebens für CarreraPhoto: FC Spartak

“Auf dem Feld gaben meine Spieler 100 Prozent. Wenn sich die Spieler dem Spiel hingeben, bin ich glücklich. Sie können Fehler in den Programmen machen, aber die Hauptsache ist, alles hundertprozentig zu geben “, sagte Carrera.

Worüber redet er? Wenn nur diese pingelige Unterstützung dem Team den richtigen Impuls gibt, was sind die großen Zweifel?

Das alles ist sehr traurig am Vorabend des wichtigsten Derbys mit CSKA in der RPL. Vor dem Spiel, die, wenn nicht erfolgreich Szenario leider an der Spitze des letzten für Massimo sein kann „Spartacus“. Verkauf des Hauptmannes in Angriff, die Verletzung einen der besten Verteidiger in der Premier League, ckandaly mit Huskys in instagrame und Entfernung von Glushakova und Eshchenko Ausbildung, Intrigen im Handbuch und der Umkleideraum, Bad Untersuchung ausschweifendes Leben des Kapitäns – all dies wird die Situation in dem rot-weißen Club destabilisieren und wirkt sich direkt auf die neuesten Ergebnisse aus.

Sehen Sie, was passiert: „Lokomotiv“

Sehen Sie, was passiert: „Lokomotiv“ verloren „Galatasaray“ (3: 0) in dem heißen Istanbul, aber verschiedene Sport-Websites Texte ausgerollt, dass es das beste Spiel Saison Semin Team ist; ZSKA Moskau bei einem Besuch bei „Victoria“ brechen zwei Gegentoren, aber es wurde wieder aufgebaut und riss einen Punkt (2: 2), könnte sogar gewinnen – kontrovers das Ziel abgebrochen; “Krasnodar” auf der Straße überwand “Akhisar Beledie” (0: 1); “Zenith” verlor fast drei Punkte von Kopenhagen (1: 1) – Erokhin am Ende des Spiels, schlug er zwei Assists von Markizio.

Und was ist mit Spartak in Europa? Wie können wir im Wiener Spiel gegen Rapid (2: 0) etwas Positives finden?

“Spartacus” wurde ohne Glushakov in Wien verkokt. Derby mit ZSKA Moskau – ein Spiel des Lebens für CarreraPhoto: FC Spartak

In der aktuellen Saison ist es unmöglich, die Zusammensetzung zu erraten, die Carrera für das nächste Spiel aufstellen wird. Es ist noch schwerer zu erklären, warum Massimo einigen Spielern vertraut. “Es gibt keine anderen” ist keine Entschuldigung für einen Status Club; Es gibt viele Teams mit einer begrenzten einer Liste, und Trainer in Russland irgendwie fertig zu werden, finden die richtige Kombination, klimpert Verbindung, bilden eine stabile Grundstruktur, shake it up nicht von Spiel Spiel. Dann sind sie Trainer.

Es stellt sich heraus zentralen Mittelfeldspieler Artyom Timofeev, an der Ecke, um den Gegner in seiner eigenen Strafe stellt, von Seite zu Seite zu werfen und bis zu 50 Minuten macht einen Maksimenko auf dem Tor speichern. Woran erinnerte sich Timofeev noch? Absolut leerer Fußballspieler.

Fernando in der 55. Minute mit einem Elfmeter in der Pflanzung der Holzbearbeitung (seine Schläge mit den Standards – die einzige Gefahr, die von den roten und weißen in den letzten beiden Spielen). Aber was macht er während des ganzen Treffens? So viele Fehler in den Programmen für den Point Guard – nur ein Spielmacher-Desaster. Der Brasilianer in Österreich bewegte sich zwar etwas besser als üblich. Betrachten Sie dies als ein Kompliment.

Rasskazov und Lomovitsky sind junge und unerfahrene Leute, die viel verzeihen können. Es wird wunderbar und wolkenlos an diesem Tag sein, wenn an ihrer rechten Flanke mindestens ein gefährlicher Angriff Spartacus geboren wird. Jetzt stellt es sich heraus, dass in ihren Zonen nur die Rivalen von Rot und Weiß Angriffe machen. Im Spiel mit “Rapid” sackten Gäste merklich nach rechts.