Category Archives: Ski

Der letzte letzte Morgen. Wenn Soukalova ihr gegeben hätte, würde sie gewinnen. Aber es ist Fünfter

Neunzehn Ziele haben bereits begonnen.

Es gab nur das letzte, das so oft mit einem Lächeln erwähnt wurde, dass “er nicht nur einen Idioten macht.” Leider blieb das Ziel schwarz . Draußen.

Später zeigte er seine Faust über seinen Kopf, denn es war ein großartiges Rennen. Zu diesem Zeitpunkt führte sie, aber sie begann mit der Nummer fünf vor allen großen Rivalen.Sie musste warten

Schließlich sah. Ich bin das fünfte

Über 48,7 Sekunden schneller war Sieger, Italienisch Dorothea Wierer, extrem schnell und fehlerlos auf dem Bereich, der seine erste Karriere Cup Triumph gefeiert. .

Vor Soukalová wiederum sandwichartig eine weitere Doppel-Weltmeister Mary Dorinová-Habertová (trotz zweier Fehler am Schießstand), mit Null konkurrierenden ukrainischen Olena Pidhruschna und nur 5 Sekunden auch Norka Tiril Eckhoffová.

aus dem tschechischen Frauen-Team war er definitiv vydařenejší Rennen als in der Mitte der Männer. Veronika Vítková besetzt mit zwei Fehlern (immer liegend) auf dem siebten Platz, erzielte auch Zweiunddreißigstel Jitka Land und im Vordergrund ist lange gedrückt Eva Puskarčíková.Aber die drei Fehler beim letzten Schießen hatten sie in die fünfziger Jahre gebracht.

Die Novizin Lucie Charvátová hat nicht verloren. Das Ziel war die sechste Minute auf dem 57. Platz, aber es war die neuntbeste Laufzeit. Vítková und Soukalová belegten in dieser Statistik den fünften und sechsten Platz.

“Wir sind zufrieden, wir ein sehr gutes Rennen zeigen”, sagte Czech Television Trainer Zdenek Vitek Frauen-Team. “Wir haben zwei Mädchen bis zehn, was ein perfektes Ergebnis ist. Obwohl es nicht die letzte Gabči Wunden und Wund Kaliber sein, um Verča es noch besser sein könnte. „

Der böse Tag verbrachte Kaisa Mäkäräinen, die zweite Frau von der letzten WM und nach dem Buchmacher Favoriten der größten zeitgenössisch.Mit fünf Fehler, die in den Zeilen drew stehen, hat der Finne passen nicht in den ersten zwanzig.

Noch viel schwieriger sensationellen Weltmeister in dieser Disziplin zu schlagen Ekaterina Yurlova außerhalb der Punkte-Scoring-Positionen beendet. Beste der russischen Mannschaft, Olga Podčufarovová war bis zum fünfundzwanzigsten

Über 57 Plätze besser als im Vorjahr. ..

Für Soukalová der dreizehnten Karriere WM-Rennens und es war nicht dreizehn unglücklich.

„ich als im letzten Jahr besser machen will“, sagte sie vor Beginn der Hyperbel. Zu dieser Zeit lief Östersund auf den 62. Platz. Jetzt war sie voller Energie und kämpfte um die Sieger.

Sie begann das Schießen am Schießstand.Am nächsten Stand wurde der letzte Schlag lange verzögert und aufgehalten. Erst nach acht lange warten Sekunden abgefeuert – und diesmal das Ziel wurde weiß

Rivals, die in dieser Phase des Rennens besser Rennen ging ihm, nach und nach Fehlern am Schießstand.. Nach dem Fliegen nahm Mäkäräinenová Spur in der zweiten Zeile drei Fehler Dorinová-Habertová zwei. Norwegian Birkeland, Leiter für das zweite Element mit dem Verlust von Stäbchen behandelt und dann gesammelt und Strafminuten auf dem Bereich.

Soukalová fehlerlos dritten Punkt behandelt, und wenn die gleiche Sache mit dem letzten Stütze getan, um den Sieg geht.Nach dem letzten Fehlschlag drehte sie ungläubig den Kopf. Schade.

„Hat es sah aus wie er fällt,“ bedauerte Trainer Vitek.

Gelbe Zahl der Frauen der WM am Samstag im Sprint ihn nicht sie, sondern zum ersten Mal führenden Dorothea Wierer, immer noch kalt und unruhig in der gemischten Staffel.

Aber es scheint, Kandidaten für die große Kugel wird in diesem Jahr mehr als genug sein.

Das Weibchen hat die Wette verloren. Und so spielte sie auf dem Wenzelsplatz auf der Ukulele

Achtundzwanzigjähriger Snowboarder hat auf Fans gewettet: Ich werde entweder meine Trainingszeit verbessern oder die Herausforderung, die Sie mir stellen, meistern. Das Ziel war die Strecke in Swiss Saas Gebühr für 38,02 Sekunden zu fahren.

Samková an das Ziel eilte, aber es zeigte sich, den Schaft 00 38 257. Über zwei Zehntel seiner Aufgabe bewältigen kann nicht

Und so kam es Zeit, um die Aufgabe zu erfüllen:.. Die Ukulele auf dem Wenzelsplatz spielen

„Ich habe die Erfahrung Null haben. Ich habe es im Juni gekauft und habe ungefähr zwei Monate lang gespielt. Ich trainiere seit ein paar Tagen “, sagte Samka.” Sie hat sich für das berühmte Lied America entschieden, weil…”Ich liebe Lucy und dieses Lied.Wir singen es mit Freunden, und es gibt nur drei Akkorde „, sagte sie lachend.

Und so am Donnerstagnachmittag auf dem Wenzelsplatz freigegeben. “Ich habe neue Hosen gekauft”, sagte sie vor der Show. “Ich werde dich jetzt spielen, oder besser singen. Sie können mich kommen „

Und sie begann:“. Gib es mir in meinem Kopf Bugs…„

Auf der Website jetzt ihre Zeit für das Publikum von Journalisten warten, nach und nach zu dem fügen Sie neugierige EnthusiastenEinige blieben und trat in den Gesang der Olympiasieger, nachdem eine andere setzten ihre Reise in Prag Zentrum auf.

Die Zahl Samková dauerte ein paar Minuten zu beobachten, wenn sie in den Hut fiel von ihr ein paar Münzen. Home </p >

Als er fertig war, gab es Applaus und eine Zugabe betteln. „Aber ich kann nicht mehr“, sagte sie Samková und Zählen „Gewinn“: „Fünfzig Kronen.“

Das ursprüngliche Ziel für sich selbst zu machen Abendessen war und Produktionsteam, von dem Samková nicht gefährden würde. “Essen wird sein, aber sie werden nur Brötchen oder Brötchen bekommen. Es wird mehr, aber die Jungs sind bescheiden und einfach „, sagte sie.

Von seiner Rede aber nicht gut fühlte.Bald hörte sie auf, im Mikrofon zu singen. “Es wird mehr Unheil enthüllen.” Sie hielt sie in einem Spiel fest, das von den Olympischen Spielen nicht erreicht wurde. “Es sind Leute direkt vor dir. Die erste Strophe war absolut schrecklich, aber ich verwenden, im Chor zu singen. „

Ein weiterer öffentlicher Auftritt als geplant. Ein eher mit Snowboard bleiben, wo sie bereits in der Weltmeisterschaft im österreichischen Montafon für die kommende Wochenende Premiere warten.

Sie Applaus wieder hören werden?

Krankheit. Die schlimmste Form im Leben. Und dann gewinne. Alles kam heraus, sagte Björndalen

Der Standort in Östersund, Schweden, ist seit langem dunkel. Alle Favoriten waren im Ziel. Aber der Sieg im Langstreckenrennen wurde von jemand anderem ausgelöst. „Biathlon Jagr,“ 41-jähriger Veteran, der erfolgreichste Winter Olympian aller Zeiten, und ihre Disziplin Rekordhalter und andere Wintersportarten.

Am Mittwoch, den er 95 in dem Sieg Biathlon-Weltmeisterschaft (hinzugefügt weiteren Triumph bei Läufern) erzielt. Dass niemand bieten kann. Weder Skirennen Legende Stenmark (86 Siege) und Lauf Königin Björgenová (72)

„Viele dieser bedeutet für mich“, sagte er auf einer Pressekonferenz Bjoerndalen. “Ich hätte nie gedacht, dass ich zu Beginn des Sommers anfangen würde. Ich war noch nie so schlecht in meinem Leben. ”

Worüber sprach er?Im Sommer litt ein norwegischer Biathlet an der Krankheit. Er konnte sechs Wochen lang nicht trainieren. Er glaubte nicht, dass es jemals auf das norwegische Team bekommt.

Schließlich war es noch einmal. Es stimmt, längeren Lauf scheint nach wie vor für die schnellsten Martin Fourcade um mehr fiel als eine Minute und eine Hälfte. Aber die Zuschauer gespannt, als nach den ersten drei Punkten im Netz Östersund an dem Kopf gehalten.

Es wurde deutlich, dass das letzte Schießen entscheidet. Björndalen schaffte den ersten Schlag, den zweiten, den dritten…Dann wurde er langsamer. Er wusste, dass das Rennen brach. Er wartete auf den vierten Morgen…und schlug!

Dann, fünfte. Und er könnte zu einem anderen Triumph gehen. Noch süßer als eine Reihe früherer, wartete er auf einen Weltcupsieg über dreieinhalb Jahre!Letzter Pursuit 2012 in Kontiolahti im Februar dominierte

„Heute hat alles aus. Ich bin sehr glücklich. Ich habe mein Bestes gegeben “, sagte Björndalen. Was ist das Geheimnis seines Erfolges? Sie sagen nichts besonderes. „Ich bin nur noch eine große Motivation.“ Home

Dank der wieder Hoffnung, dass man sogar magische Grenze von Hunderten Triumphen bezwingen konnte. “Mach es. Und es wäre unglaublich sein „, sagte Cheftrainer Andrew Fischer Czech Biathleten. “Sie können sehen, wie viel Sport er vorlegt. Schon in Vorbereitung. Er kaufte einen Lastwagen, einen Rollski-Trainer. Gehe zu seinem Ziel „

Er bereits erwähnt -. Es wird die Weltmeisterschaft im Jahr 2016 in seiner Heimat Norwegen sein. Idealer Hintergrund für eine außergewöhnliche Karriere Pause. “Es wird schwierig sein zu sprechen.Aber vielleicht ist es besser, am Ende zu landen. Und es wäre zu Hause symbolisch “, der Fischer nickte.

Und Björndalen zeigt immer noch, dass der Punkt gut sein könnte.