Krankheit. Die schlimmste Form im Leben. Und dann gewinne. Alles kam heraus, sagte Björndalen

Der Standort in Östersund, Schweden, ist seit langem dunkel. Alle Favoriten waren im Ziel. Aber der Sieg im Langstreckenrennen wurde von jemand anderem ausgelöst. „Biathlon Jagr,“ 41-jähriger Veteran, der erfolgreichste Winter Olympian aller Zeiten, und ihre Disziplin Rekordhalter und andere Wintersportarten.

Am Mittwoch, den er 95 in dem Sieg Biathlon-Weltmeisterschaft (hinzugefügt weiteren Triumph bei Läufern) erzielt. Dass niemand bieten kann. Weder Skirennen Legende Stenmark (86 Siege) und Lauf Königin Björgenová (72)

„Viele dieser bedeutet für mich“, sagte er auf einer Pressekonferenz Bjoerndalen. “Ich hätte nie gedacht, dass ich zu Beginn des Sommers anfangen würde. Ich war noch nie so schlecht in meinem Leben. ”

Worüber sprach er?Im Sommer litt ein norwegischer Biathlet an der Krankheit. Er konnte sechs Wochen lang nicht trainieren. Er glaubte nicht, dass es jemals auf das norwegische Team bekommt.

Schließlich war es noch einmal. Es stimmt, längeren Lauf scheint nach wie vor für die schnellsten Martin Fourcade um mehr fiel als eine Minute und eine Hälfte. Aber die Zuschauer gespannt, als nach den ersten drei Punkten im Netz Östersund an dem Kopf gehalten.

Es wurde deutlich, dass das letzte Schießen entscheidet. Björndalen schaffte den ersten Schlag, den zweiten, den dritten…Dann wurde er langsamer. Er wusste, dass das Rennen brach. Er wartete auf den vierten Morgen…und schlug!

Dann, fünfte. Und er könnte zu einem anderen Triumph gehen. Noch süßer als eine Reihe früherer, wartete er auf einen Weltcupsieg über dreieinhalb Jahre!Letzter Pursuit 2012 in Kontiolahti im Februar dominierte

„Heute hat alles aus. Ich bin sehr glücklich. Ich habe mein Bestes gegeben “, sagte Björndalen. Was ist das Geheimnis seines Erfolges? Sie sagen nichts besonderes. „Ich bin nur noch eine große Motivation.“ Home

Dank der wieder Hoffnung, dass man sogar magische Grenze von Hunderten Triumphen bezwingen konnte. “Mach es. Und es wäre unglaublich sein „, sagte Cheftrainer Andrew Fischer Czech Biathleten. “Sie können sehen, wie viel Sport er vorlegt. Schon in Vorbereitung. Er kaufte einen Lastwagen, einen Rollski-Trainer. Gehe zu seinem Ziel „

Er bereits erwähnt -. Es wird die Weltmeisterschaft im Jahr 2016 in seiner Heimat Norwegen sein. Idealer Hintergrund für eine außergewöhnliche Karriere Pause. “Es wird schwierig sein zu sprechen.Aber vielleicht ist es besser, am Ende zu landen. Und es wäre zu Hause symbolisch “, der Fischer nickte.

Und Björndalen zeigt immer noch, dass der Punkt gut sein könnte.